Manuel Wörner

Stellv. Bereitschaftsleiter

Kontakt

DRK-Ortsverein Denkendorf e. V.
Gottlieb-Daimler-Str. 5
73770 Denkendorf

Tel: 0711 346 24 92
Fax: 0711 411 29 57

E-Mail: info@drk-denkendorf.de

Fahrzeuge

Sanitätsdienst, Betreuungsdienst oder Technik und Sicherheit: Unser Ortsverein verfügt über fünf Fahrzeuge, mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall alle Bereiche abdecken können. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten. 

Audi Q5

Das neuste Fahrzeug unserer kleinen Flotte ist unser "Helfer vor Ort" Einsatzfahrzeug.
Der Audi Q 5 wurde im Juli 2014 in Dienst gestellt.

Fahrzeugdaten:

  • Typ: Audi Q5 2.0 TFSI
  • Antriebstechnik: Quattro
  • Kraftstoff: Benzin E10
  • PS: 225 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 222 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht : 2365 kg

Sonderausstattung:

  • Sondersignalanlage mit RWS
  • Standheizung
  • Motorweiterlaufschaltung
  • Suchscheinwerfer
  • 2. Batterie mit Notstartfunktion

Gesamtkosten: 52000 Euro

Der Ausbau mit Sondersignalanlage, Funkvorbereitung und sämtlichen, an der Fahrzeugelektronik gemachten Veränderungen wurden direkt vom Audi Werk vorgenommen.

Der Innenausbau wurde von der Firma Martin Schäfer GmbH-
Fahrzeugausbau in Oberderdingen-Flehingen.

In einem seitlichen Schrankelement, dass auf den Halterungen des 2/3 Sitzes befestigt ist, befinden sich 2 Schubladen, ein offenes Ablagefach und eine Wärmebox für Infusionen. Hinter dem Fahrersitz ist der Feuerlöscher befestigt. Auf der Rückseite des Schrankelementes befinden sich Fächer für Kartenmaterial. Ausstattung der Schubladen: Vorratsmaterial, hieraus kann der gesamte Inhalt unserer Notfallausrüstung wieder aufgefüllt werden.An der Mittelkonsole sind ein 2m- Funkgerät, sowie eine Handlampe angebracht.

Heckaufnahme: Kindernotfallkoffer, Sauerstoffbehandlungsgerät mit Beatmungsbeutel, Notfallkoffer, Defibrillator, Absaugpumpe, Halskrausensatz, Feuerlöscher, Taschenlampe, Brechstange.

Manschaftstransportwagen (MTW)

Mercedes Benz Vito mit 5 Sitzplätzen

med. Ausstattung:

  • Notfallkoffer nach Rettungsdienststandard
  • Sauerstoffbehandlungsgerät mit 2 l Flasche
  • Absaugpumpe
  • Halbautomatischer Defibrillator ( AED )
  • Absicherungsmaterial

Durch die gute medizinische Ausstattung des Fahrzeugs kann der MTW sofort als Helfer vor Ort- Ersatzfahrzeug eingesetzt werden. 

Einsatzgruppenfahrzeug (EGF)

Ford- Transit, 6 Sitzplätze, 1 Liegendtransportkapazität

Das Besondere an diesem Fahrzeug ist seine Flexibilität. Alle Sitze, Schrankelemete und sogar der Tragetisch sind auf Befestigungsschiene aufgebracht. Somit kann das Fahrzeug innerhalb weniger Minuten in eine Rollstuhltransportbus, in ein Mannschaftstransporter mit bis zu 9 Sitzplätzen oder in ein Transorter umgebaut werden.

Im Bereitschaftszustand ist das Fahrzeug mit einer Krankentrageeinrichtung und insgesamt 6 Sitzplätzen ausgestattet.

med. Ausstattung:

  • 3 x Notfallkoffer nach SEG Standard
  • 1x Automatisch externer Defibrillator
  • 1x Babynotfallkoffer
  • 1x Sauerstoffbehandlungsgerät
  • 1x Sauerstoff- Ersatzflasche
  • 1x Absaugpumpe
  • 1x Satz Halskrausen
  • 1x Schaufeltrage
  • 1x Vakuummatratze 

Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)

Eigentümer: Land Baden-Württemberg

Im Rahmen der Neugliederung des Katastrophenschutzes wurden dem Deutschen Roten Kreuz im Landkreis 6 KTW Typ B zur Verfügung gestellt. Eines dieser Fahrzeuge wurde dem Ortsverein Denkendorf zur Verfügung gestellt, da hier bereits die notwendigen Ausbildungsstände der Mitglieder vorhanden waren.

Durch den DRK Kreisverband Esslingen wurden noch weitere medizinische Geräte, wie Beatmungsgerät und 12- Kanal- EKG  beschafft. Mit Rettungsassistent und Rettungshelfer besetzt, kann das Fahrzeug als vollwertiger RTW nach DIN eingestzt werden.

Im Bereitschaftszustand hat das Fahrzeug einen Tragetisch in der Mitte des Fahrzeuges. Im Katastrophen-  Fall kann der Tragetisch so platziert werden, dass eine weitere Trage mit Patient transportiert werden kann. Somit besitzt das Fahrzeug 2 Liegendplätze und 4 Sitzplätze.  

LKW (Gerätewagen)

Ateco 7,5 t mit Ladebordwand

  • Gerätewagen Betreuung
  • Als einziges Fahrzeug im Altkreis Esslingen ist der Betreuungs-LKW zur überörtlichen Unterstützung bei größeren Betreuungslagen vorgesehen. 

Feldküchenzubehör auf LKW

  • je 150: Teller, Suppenteller, Tassen, Besteck, Dessertschalen
  • 3 große Thermobehälter
  • 7 Biertischgarnituren
  • 3 große Materialkisten
  • 10 Trinkwasserbehälter

Ausstattung

  • Stromerzeuger mit 7,5 kVA
  • Stromerzeuger mit 2,5 kVA
  • 3 Scheinwerfer 1500 W mit Stativen
  • 3 Zeltbeleuchtungen
  • 4 Kabeltrommeln
  • 1 Küchenzelt SG 300
  • 1 Sanitätszelt SG 30
  • 1 Sanitätszelt SG 20
  • 5 Tragen
  • Medizinisches Verbrauchsmaterial
  • 20 Wolldecken
  • 1 Notfallkoffer
  • Trageböcke (fahrbar und starr)
  • 1 Zeltheizung
  • Absicherungsmaterial
  • u.v.m.